© Peter Meißner - Moment Fotodesign
Made with my Rechenschieber

Peter Meissner auf der

Boot Düsseldorf 2019

Diese Messe ist für Menschen, die gerne am oder auf dem Wasser sind der „Place to be“.  Siebzehn der neunzehn Messehallen in Düsseldorf sind gefüllt mit allem, was der maritime Mensch benötigt. Von der Angel, nebst Zubehör, über Bekleidung jeglicher Couleur bis zum Surfer-Sport. Angefangen bei dem „knall roten Gummiboot“, endend bei der 30 Meter Luxusyacht. Mein Fokus lag, neben dem Auftrag, für einen Messebauer aus England den Stand seines amerikanischen Kunden zu fotografieren, auf „Wasserspielzeug“ – um genau zu sein ich wollte „Rips“ sehen. Diese Festrumpf-Boote mit einem Schlauch drum rum erobern mehr und mehr den Markt. Viele Rips habe ich nicht gesehen, denn es kam anders, was aber überhaupt nicht schlimm war. Der Messestand aus England war fotografiert. Ein Facebook-Freund war mit seinem Stand in der Nachbarhalle, der Plan war gefasst: „Erstmal einen Kaffee abholen!“ Spontaner Fotoshoot auf der Boots Messe Mit der Begrüßung wurde ich gefragt, ob ich ein Speed Boat, bei dem der Mercedes-Benz Tuner AMG Hand angelegt hat, zusammen mit zwei Fotomodel fotografiere. War klar, dass ich mir den Spaß nicht entgehen lasse. Das ich ein Fotomodel vor der Kamera habe ist HÖCHST selten. Um so besser, dass die beiden Frauen Profis waren. Kurz das Motiv besprochen, welches ich vor Augen hatte und die beiden waren auf ihrer Bühne – das war PERFEKT! Pininfarina, ABT Motorsport, Brabus und AMG – Plant die Essen Motor Show die Boot Düsseldorf zu übernehmen? Bei den Namen möchte man das meinen, aber weit gefehlt. Die Spaßgaranten auf Asphalt zeigen in Verbindung mir renommierten Boot Herstellern ihre Versionen von Wasserfahrzeugen. Bilder sprechen mehr als tausend Worte:
Boot Düsseldorf 2019 - Fotoshoot bei Cigarette Boot Düsseldorf 2019 - Messestand aus England Boot Düsseldorf 2019 - Princess V60

Princess R35 „Pininfarina“

BRABUS Shadow 800

Der spontane Fotoshoot Zwei Fotokameras, eine mit Objektiv 14-24, die andere mit 24-70. Ohne Blitzlicht, kein Reflektor, nichts. Nur mit dem „vorhandenem Licht“ in der Messehalle gearbeitet.
© peter meissner - moment-fotodesign.de
Made with my Rechenschieber

Boot Düsseldorf 2019

Diese Messe ist für Menschen, die gerne am oder auf dem Wasser sind der „Place to be“. Siebzehn der neunzehn Messehallen in Düsseldorf sind gefüllt mit allem, was der Maritime Mensch benötigt. Von der Angel, nebst Zubehör, über Bekleidung jeglicher Couleur bis zum Surfer-Sport. Angefangen bei dem „knall roten Gummiboot“, endend bei der 30 Meter Luxusyacht. Mein Fokus lag, neben dem Auftrag, für einen Messebauer aus England den Stand seines amerikanischen Kunden zu fotografieren, auf „Wasserspielzeug“ – um genau zu sein ich wollte „Rips“ sehen. Diese Festrumpf-Boote mit einem Schlauch drum rum erobern mehr und mehr den Markt. Viele Rips habe ich nicht gesehen, denn es kam anders, was aber überhaupt nicht schlimm war. Der Messestand aus England war fotografiert. Ein Facebook-Freund war mit seinem Stand in der Nachbarhalle, der Plan war gefasst: „Erstmal einen Kaffee abholen!“ Spontaner Fotoshoot auf der Boots Messe Mit der Begrüßung wurde ich gefragt, ob ich ein Speed Boat, bei dem der Mercedes- Benz Tuner AMG Hand angelegt hat, zusammen mit zwei Fotomodel fotografiere. War klar, dass ich mir den Spaß nicht entgehen lasse. Das ich ein Fotomodel vor der Kamera habe ist HÖCHST selten. Um so besser, dass die beiden Frauen Profis waren. Kurz das Motiv besprochen, welches ich vor Augen hatte und die beiden waren auf ihrer Bühne – das war PERFEKT! Pininfarina, ABT Motorsport, Brabus und AMG – Plant die Essen Motor Show die Boot Düsseldorf zu übernehmen? Bei den Namen möchte man das meinen, aber weit gefehlt. Die Spaßgaranten auf Asphalt zeigen in Verbindung mir renommierten Boot Herstellern ihre Versionen von Wasserfahrzeugen. Bilder sprechen mehr als tausend Worte:
Boot Düsseldorf 2019 - Fotoshoot bei Cigarette Boot Düsseldorf 2019 - Messestand aus England Boot Düsseldorf 2019 - Princess V60

Princess R35 „Pininfarina“

BRABUS Shadow 800

Der spontane Fotoshoot Zwei Fotokameras, eine mit Objektiv 14-24, die andere mit 24-70. Ohne Blitzlicht, kein Reflektor, nichts. Nur mit dem „vorhandenem Licht“ in der Messehalle gearbeitet.